Ausschreibung - Beiträge zum angeblich bevorstehenden Ende der Welt gesucht!
von SchmittundSchulz am 25.09.2012 um 14:23 Uhr

Normal 0 21 false false false MicrosoftInternetExplorer4 /* Style Definitions */ table.MsoNormalTable {mso-style-name:"Normale Tabelle"; mso-tstyle-rowband-size:0; mso-tstyle-colband-size:0; mso-style-noshow:yes; mso-style-parent:""; mso-padding-alt:0cm 5.4pt 0cm 5.4pt; mso-para-margin:0cm; mso-para-margin-bottom:.0001pt; mso-pagination:widow-orphan; font-size:10.0pt; font-family:"Times New Roman"; mso-ansi-language:#0400; mso-fareast-language:#0400; mso-bidi-language:#0400;}

Das Ende!

 

Die letzte Performance vor der Apokalypse

 

(eine Produktion des performance art depot mit freundlicher Unterst√ľtzung des Landes Rheinland-Pfalz).

 

Beiträge zum angeblich bevorstehenden Ende der Welt gesucht

 

Der Maya-Kalender endet am 21.12.2012, f√ľr einige bedeutet dies das Ende unserer Welt. Hat dieses Datum √ľberhaupt eine Bedeutung? Wird die Welt am 21.12.2012 enden? Warum sollte man das glauben? Wie k√∂nnte ein Ende der Welt aussehen? Wie bereitet man sich auf so etwas vor? Was w√ľrden Sie in den letzten Momenten tun?

Zu diesen Fragen und anderen Aspekten der¬† prophezeihten Apokalypse sucht das performance art depot noch Geschichten, Gedanken, Gedichte, Lieder, Videos, interessante links und und und….

 

Das K√ľnstlerduo Schmitt&Schulz erarbeitet aus diesen Beitr√§gen eine interaktive Performance zum Thema Weltende 2012.

 

Beitr√§ge verschiedenster Art, die wir gerne bis Ende September entgegennehmen, verarbeiten und pr√§sentieren Schmitt&Schulz in einer Reihe mehrerer B√ľhnen-Dokumentations-Shows im November / Dezember 2012.

 

Die Autoren der besten Einsendungen bekommen die M√∂glichkeit, ihren Beitrag live auf der pad-B√ľhne zu pr√§sentieren. Selbstverst√§ndlich sind auf Wunsch auch Diskretion und Anonymit√§t im Umgang mit dem eingesendeten Material m√∂glich.

 

 

Einsendungen per mail an:

dasende@pad-mainz.de

 

oder postalisch an:

 

pad

Leibnizstr. 46

55118 Mainz

 

Weitere Informationen auf: www.pad-mainz.de

 

EINSENDESCHLUSS: 30. September 2012