Wetterkapriolen Jahresende 2015
von Arthur am 30.12.2015 um 20:34 Uhr

Das Baryzentrum unserer Erde hat sich zum Jahresende vom Erdmittelpunkt vorübergehend entfernt. Ursache ist die einseitige Lage der großen Planeten auf der Ostseite der Sonne (von der Erde aus betrachtet). Zunächst verändern die Westwindbänder ihren Winkel, danach kommen die jahreszeitüblichen Zugfelder der Hoch- und Tiefdruckgebiete in ein anderes Raster. Je gleichmäßiger der Verteilungsgrad der Himmelskörper ist, um so näher liegt das Baryzentrum des Erdkörpers am Erdmassezentrum. Beides sind Rotationspunkte. Der Planet Erde hat eine Eigenrotation und zusätzlich eine Bary-Rotation. Beide zusammen bestimmen die Bewegungsrichtungen der Erdhüllen (Magma-, Wasser- und Lufthülle).