Doppelvirus
von Arthur am 09.03.2018 um 21:26 Uhr

Das Grippevirus verändert sich in seiner Struktur immer dann, wenn die elektromagnetische Teilchenstrahlung der Sonne sich verändert. Das Virus ist quasi der Frühmerker bei den Lebewesen der Erde. Es ist ein notwendiges Übel. Der Mensch könnte nicht ohne diese Virusverbindung leben. Das Virus packt den Menschen an, damit er die nächste Hürde schafft. Manche können sie nicht mehr bewältigen und manche kommen fast alleine drüber. Viren sind auch oft Gegenspieler von anderen Krankheiten. Das heißt, sie können auch Heilungsoptionen haben. Der neue Sonnenfleckenzyklus sitzt in den Startlöchern und wahrscheinlich den ersten Höhepunkt zum Jahreswechsel 2020/21. Das gegenwärtige Virus hat zwei Hauptkomponenten, eine alte und eine neue. Zuerst kommt die Alte und nach fünf bis sechs Tagen mit einer Zwischenpause die Neue. Gefährlicher ist die Neue, weil sie unter anderen die Herz- und Kreislaufgefäße abklappert. Wenn man es weiß, sollte man wenig essen, vor allen keine schweren Speisen. Durch diese Zwischenpause fühlt man sich vermeintlich besser, aber der nächste Hieb ist um so gefährlicher. Also Zurückhaltung ist geboten.


Antworten zu diesem Beitrag

  [Kein Titel]  Arthur (26.02.2013 13:48)
  Doppelvirus Doppelvirus  Arthur (09.03.2018 21:26)
  [Kein Titel] mit Weblink  Arthur (17.09.2018 21:17)
  [Kein Titel] mit Weblink  Arthur (21.03.2018 20:08)