DIE THEORIE FUER ALLES - TEIL 2 VON 3
von Traumfaenger am 29.06.2018 um 13:04 Uhr

ICH WIDME DIESE THEORIE VIER HERAUSRAGENDEN MENSCHEN:

 

CARL JOHAN CALLEMAN FÜR SEINE VERDIENSTE BEI DER ENTRÄTSELUNG DES MAYA-KALENDERS.

 

BILL GATES DER HERAUSGEFUNDEN HAT, WELCHE AUFGABE MILLIARDÄRE WIRKLICH HABEN !
(gerne würde ich etwas Wichtiges mit ihm besprechen. Meine eMail-Adresse: Betrachtungen-world@t-online.de )

 

STEPHEN HAWKING DEM GENIALSTEN PHYSIKER DES UNIVERSUMS !

 

KARIN TAG FÜR DEN WUNDERVOLLEN VON CORAZON DE LUZ AKTIVIERTEN KRISTALLSCHÄDEL.

 

 

Teil zwei von drei der "Theorie für alles"

 

Kommen wir zur zweiten Grundfrage:

Wodurch wurde die Geburt des Multiversums/Universums ausgelöst ?

 

Da wir Frage eins beantwortet haben ist diese Frage relativ einfach zu lösen:

 

Die Geburt des Multiversums und des Universums wurde von dem Wesen im Schwarzen Loch
ausgelöst, das damit eine ganz bestimmte Absicht verfolgt.

 

Meine Idee mit dem "Gott" im Schwarzen Loch hat übrigens den "Charm(e)" daß sich dieser damit

außerhalb des Multi/Universums befindet.
Das ist für ein "allmächtiges" Wesen Vorraussetzung, denn ein solches Wesen muß die Position

UND die Geschwindigkeit aller Teilchen im Multi/Universum kennen, was bekanntermaßen innerhalb

des Multi/Universums nicht möglich ist.
(Heisenbergsche Unschärferelation - je genauer man die Position eines Teilchens mißt, desto weniger

weiß man über die Geschwindigkeit und umgekehrt.) Wir sind also über die Position und die

Geschwindigkeit eines Teilchens immer etwas im unklaren.

 

Ende Teil zwei der "Theorie für alles" und wieder Zeit diese Idee zu diskutieren.

 

Ausstehend:

Teil 3: Warum wurde das Multiversum/Universum geschaffen ?

 

 

=================================================================================

 

I DEDICATE THIS THEORY TO FOUR OUTSTANDING PEOPLE:

 

CARL JOHAN CALLEMAN FOR HIS MERITS IN UNRAVELLING THE MAYAN CALENDAR.

 

BILL GATES BECAUSE HE HAS FOUND OUT WHAT TASK BILLIONAIRES REALLY HAVE TO DO!
(I would like to discuss something important with him. My e-mail address: Betrachtungen-world@t-online.de )

 

STEPHEN HAWKING, THE MOST INGENIOUS PHYSICIST IN THE UNIVERSE!

 

KARIN TAG FOR THE WONDERFUL FROM CORAZON DE LUZ ACTIVATED CRYSTAL SKULL.

 


Part two of three from the "Theory for everything"

 

Let us move on to the second basic question:

What triggered the birth of the multiverse?

 

Since we have answered question one, this question is relatively easy to solve:

 

The birth of the Multiverse and the Universe was triggered by the entity in the black hole.
The entity thus pursues a very specific intention.

 

My idea from the "God" in the black hole has the "charm(e)" that "God" is outside the multi/universe.

I mean, that's a basic requirement for an "all-mighty" entity. Only a entity outside the multi/universe

can know the position and speed of all particles in the multi/universe.

The uncertainty relation (from Heisenberg) indicates that this is within the multi/universe not possible.

 

End part two of "Theory for everything" and again time to discuss this idea.

 

Pending:

Part 3: Why was the multiverse/universe created ?

 

===============================================================================

 

 


Antworten zu diesem Beitrag

  [Kein Titel]  Arthur (18.03.2018 13:39)
  Alles Gute Alles Gute  Arthur (01.08.2018 10:52)
  Meine Verbundenheit Meine Verbundenheit  Arthur (16.03.2018 18:33)
  Danke Danke  Traumfaenger (16.03.2018 23:57)
  Meine 3 Antworten Meine 3 Antworten  7 Manik (03.04.2018 14:45)
  [Kein Titel]  7 Manik (04.04.2018 18:02)
  kein Titel kein Titel  Arthur (04.04.2018 20:24)
  Danke und dies und das Danke und dies und das  Traumfaenger (06.04.2018 16:06)