weitere Vorschlaege
von Arthur am 29.03.2020 um 10:59 Uhr

Lieber Traumf?nger,

Danke, dass Du so gut geschrieben hast. Die Menschen kommen sich naeher. Wir muessen fuer Alle das Beste hoffen, egal wo sie leben. Das Streben nach Anerkennung und Macht hat einen Daempfer bekommen. Das Glauben ist wichtig geworden und hilft. Das G?ttliche kommt uns naeher, weil die Menschen sich mehr achten.

Noch ein paar Ernaerungs-Tipps, die zum Teil im Fernsehen ein naturheilkundlicher Arzt gegeben hat:

Meerretich und Knoblauch unter die Speisen; Bewegung an der frischen Luft und Wald (alleine), Vollkornspeisen essen, Weizenmehlspeisen einschr?nken (Weisbrotlaender haben Probleme);

bei Atemwegserkrankungen: Alkohol meiden; wenig Nikotin; Fette und Oele zu sich nehmen (fasten mit Nahrung, wenn moeglich spaeter, Kinder, bei Beduerfnis, keine Wurst und Fleisch vorenthalten); ausreichend Gemuese und Obst und vor allem Milch trinken.

?

Wenn m?glich: Das Beten vor dem Essen nicht vergessen!

?

Alles Gute fuer Dich!


Antworten zu diesem Beitrag