[Kein Titel]
von elena09jo am 31.03.2010 um 20:12 Uhr

Schönen Abend an Euch.

 

  Es ist und wird sehr viel vom Mayakalender geredet und dieser wird in einer Art und Weise berechnet -erklärt und in einer an sich sehr * beschämender *

Handlungs / Arbeitsweise dargestellt,dass es logischerweise zu FehlInter-

pretationenkommt. Sogar massenhaft.

 

  Dazu diese Fragen , bitte.

 

 >>> Wieso werden diese religiösen Festtage  }}}  die ja gar keine von den Mayas in Ihren Kalendern festgesetzt und beschrieben wurden {{{ , in den Maya-Kalendern mitrein geschrieben ???

 

    Naja , fangen Wir mal beim  > Neujahrsfest  ( Sylvester ) an .

 Dann das Fest von Ostern mitsamt dem Karfreitag und...und .. ! Da gibt es ja noch Fronleichnam --- Christus-Himmelfahrt --- Mariä-Himmelf....   und

dann ja noch der 1. Mai . Ach ja im November fängt ja diese Faschingszeit an. Es gibt den Rosenmontag. Oh, nicht zu vergessen diese so }}} schöne Weihnachtszeit {{{  >>>>  ALLES  pure Ernergie und Geldverschwendungen.

 Weil .......   Es dient nur der kommerzielen Marktwirtschaft und der Ausbeutung an den Menschen. Schade, denn die meisten sind und lassen sich manipulieren und denken nicht an den wahren *** Sinn *** dieser  Weltlichen Feste .

Diese Feste gehören definitiv nicht in den Mayakalender. Und noch vieles mehr.

 

  Die Mayas haben in Ihren Kalendern nur Ihre Ureigenen Feste festgesetzt, dies wurde ja schon mal betont.  Diese Katholischen und Christliche Feste

sind ja doch sehr ausführlich im Gregorianischem Kalender angeschrieben.

Jeder der diese Feste  ? liebt ? , kann ja in den herkömmlichen Kalendern rein schauen.  Jedenfalls nicht im Mayakalender.

 

   Wie ja auch schon mehrmals erwähnt. Ich habe ein besonderes System um den Maya-Kalender nach seinem * Ureigenen* Prinzip und der spirituellen errechneten >>> Zeit-Matrix <<< , sowie auch in den gebräuchlischen Handhabungen des Alltags nutzen zu dürfen. Mit grosser Dankbarkeit wende ich mich an das Universale Kosmische Gesetz um diese Unterstützung und der tagtäglichen Hilfestellung / Beratungen.

 

       Den Mayas waren * Ihre * Kalender heilig. Also wäre es auch in Ihrem Sinne und der Hochachtung / Ehre diese auch so gebrauchen zu dürfen.

 

             Mit viel Liebe und Freude schicke ich die herzlichsten Grüsse.

 

                  elena

 


Antworten zu diesem Beitrag