[Kein Titel]
von Ascension am 16.03.2011 um 10:44 Uhr (Bearbeitet: 16.03.2011 10:47)

Liebe Freunde, liebe Leser dieses Forums !

 

Leider kann ich - so wie die meisten von uns hier - nicht persönlich nach Japan reisen, um unseren Brüdern und Schwestern dort in dieser schicksalhaften Zeit zur Seite zu stehen.

 

Was wir jedoch können - und ich bitte aus ganzem Herzen darum sich dem anzuschliessen - ist, einen Teil unserer eigenen Lebenskraft zu bündeln und auf mentalem Weg dort hin zu senden. Insbesondere die 50 noch im AKW Fukushima freiwillig verbliebenen Techniker, die in meinen Augen Helden sind, könnten und sollten wir auf diesem Weg mit unserer mentalen Kraft und Energie unterstützen.

 

Ich bitte von daher, nach unserem jeweiligen Tagewerk hier, in der Zeit von 20:30 bis 21:00 Uhr eine Kerze zu entzünden, sie entweder in ein Fenster oder, falls vorhanden, am Hausaltar zu plazieren und in stiller Einkehr unsere Lebensenergie und Liebe bereitwillig, selbstlos und im Kollektiv den Japanischen Brüdern und Schwestern zur Verfügung zu stellen.

 

Danke.


Antworten zu diesem Beitrag