Termine
von Susi-6-Etznab am 27.12.2008 um 16:08 Uhr (Bearbeitet: 27.12.2008 16:56)

Liebe Maya-Kalender-Interessierte!

Im Januar 2009 wird Christa Thalbauer (www.maya-lichtwelt.de) erstmals in der Schweiz (in Riehen/Basel, an der Grenze zu Deutschland) einen Vortrag halten und ein Seminar abhalten:

Maya-Astrologie

Seminar mit Christa Thalbauer (DE)


in Riehen bei Basel in der Schweiz

Samstag/Sonntag, den 24./25. Januar 2009


Vortrag von Christa Thalbauer über den Maya-Kalender am Freitag, 23. Januar 2009, um 19:30 Uhr, in Riehen bei Basel


Vortrag und Seminar: Haus der Vereine, Baselstr. 43, CH-4125 Riehen bei Basel (Tram 6, Haltestelle „Riehen Dorf“)


Seminar in der jahrtausendealten Kunst, Maya-Horoskope zu erstellen.

Erstmals wird in der Schweiz das traditionelle, authentische indianische Kalender-Wissen an Sie weitergegeben.

Nach dem alten Wissen der Maya aus Mittelamerika, die auch als die Hüter der Zeit gelten, ist jeder Tag einer eigenen Tagesenergie zugeordnet. So können wir auch Heute noch dieses Wissen nutzen, zusammen mit dem Maya-Lebensbaum, indem wir die aktuelle Tagesqualität betrachten oder den Zeitpunkt der Geburt analysieren.


Durch das Wissen um den persönlichen Maya-Lebensbaum werden viele Aspekte des Lebens sichtbar gemacht, wie * Fähigkeiten * Lichtseiten * Schattenseiten * Kindheit * Lebensaufgaben und Ziele * Partnerschaft und soziale Beziehungen…


Mit dem Maya-Kalender können Termine optimal und mit erfolgreichem Ausgang geplant werden.

Ebenfalls werde ich Ihnen das Wissen um den Prophetischen Kalender, den Tun-Kalender, weitergeben und ich werde mit Ihnen einen Maya-Altar nach den 4 Himmelsrichtungen aufbauen.


Ziel des Seminars ist es: Ihnen die Maya-Astrologie mit den 4 Wirklichkeiten des Menschen zu lehren und Sie in den natürlichen Fluß der Zeit eintauchen zu lassen, um Ihr Leben nach Ihren persönliche Fähigkeiten auszurichten und somit freudvoll zu gestalten.

Ich freue mich, Ihnen mein Wissen im Maya-Seminar weiterzugegeben.


Zielgruppe: Menschen, die therapeutisch arbeiten, Menschen, die sich für den traditionellen Maya-Kalender und indigenes Wissen interessieren, Menschen, die an sich arbeiten möchten…


Referentin: Christa Thalbauer

- seit 1998 Weiterbildung durch viele Seminare über Schamanismus, Hawaii Huna, Yesirah Zeitsiegel nach Mag. W. Neuner, viele Seminare über Maya-Kalender und Maya-Kosmologie bei Lehrern aus Mexiko,Guatemala und Europa.
- Studienreise nach Mexico zu den alten Kraftplätzen der Mayakultur.
- Ausbildung zum Channel im Zentrum für Multidimensionale Lichtarbeit/München.

- Referentin an vielen Gesundheitsmessen, Schamanentreffen und in Zeitschr. wie Esotera, Matrix 3000 etc.


Preis: Fr. 260.-- (Paare zahlen je 10% weniger) zuzüglich Fr. 25.-- für eine ausführliche Info-Mappe, Arbeitsblätter zu den 20 Nahuales, pers. Lebensbaum (laminiert) & Teilnehmerurkunde…


Was machen wir im einzelnen an den beiden Seminartagen:

·

- Z- Zu Beginn gibt es eine Meditationsreise.


· E- Es werden alle Lebensbäume besprochen und genau erklärt, denn wahres Verstehen läuft meines Erachtens am leichtesten über sich Selbst. So sieht auch jeder Teilnehmer wie fühlen sich den die unterschiedlichen Positionen im Lebensbaum, eines Menschen an und vor allem wie werden die heiligen Nahuales (hl. Zeichen) mit Licht- und Schattenseiten gelebt, wie fühlen sie sich an.


· D- Die Berechnung vom Haupttageszeichen und das Erstellen eines kompletten Lebensbaumes wird geübt – damit es daheim ein leichtes ist diesen zu erstellen.


· D- Die Eigenschaften der 20 hl. Nahuales und der 13 Töne werden erörtert (in den Seminarunterlagen gebe ich dafür meine eigenen Aufzeichnungen an Sie weiter).

 

- - Die Auswertung oder Analyse eines Lebensbaumes nimmt einen großen Raum ein, immer wieder auch im üben mit Daten aus der Familie oder dem Freundeskreis um zu verstehen wie sich die Energien ausdrücken können.


- Weiter möchte ich noch kurz einige andere Maya Kalendersysteme vorstellen und vor allem auf den prophetischen Kalender der Maya, den Tun Kalender näher eingehen, denn hier gibt es aus der Geschichte heraus bis zum 28. Okt. 2011 sehr interessante Aussagen.

 

- - Wir werden einen Maya Altar nach den 4 Himmelsrichtungen bauen, denn solch ein Altar ist eine Quelle der Kraft auch im eigenen Haushalt bzw. im Geschäft.

 

- - Anschließenden gibt es eine Meditation um nochmals den eigenen Lebensbaum in sich zu spüren.


Ich freue mich schon von Herzen, Sie auf meinem Seminar begrüßen zu dürfen.

In Lak’ech (Maya Gruß: ich bin ein anders Du-Selbst) Ihre Christa Thalbauer


Christa Thalbauer, Itsching 16, D– 84553 Halsbach, Tel. 0049 (0) 86 23 / 98 70 64

www.maya-lichtwelt.de, Mail: info@maya-lichtwelt.de


Organisation und Anmeldung: Mail: sl.tzolkin@bluewin.ch

 

------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

P.S: Hinweis an die Foums-Ersteller: Leider hat die Technik bei der Darstellung des obigen Textes nicht mitgespielt, wie ich wollte. (Linker Rand, wo farbig, wo schwarz etc. klappen noch nicht recht!)

Liebe Grüsse, in laak'ech, Susi-6-Etznab

 


Antworten zu diesem Beitrag