Maya - Film "Herz des Himmels, Herz der Erde" in der Urania Berlin (31.1. und 1. mit Weblink
von ixmucane am 30.01.2012 um 21:00 Uhr

Hallo,

der Dokumentarfilm "Herz des Himmels, Herz der Erde" über die Maya von heute wird morgen und übermorgen in der Urania Berlin gezeigt.

Am 31. 1. und 1.2., jeweils 17 und 20 Uhr in der Urania
am 1. 2. nach der 20 Uhr-Vorstellung Diskussion mit den Regisseuren Frauke Sandig und Eric Black

Weitere Informationen, Kino-Termine in Deutschland und den Trailer findet ihr auf der Website

www.herzdeshimmels-herzdererde.de

eine Rezension von Thomas Assheuer in der ZEIT unter
http://www.zeit.de/2011/52/Film-Herz-des-Himmels

Was verbirgt sich hinter dem Mythos des Mayakalenders, dessen „Lange Zählung“ nach 5125 Jahren am 21. Dezember 2012 endet? Wird die Welt untergehen?

HERZ DES HIMMELS, HERZ DER ERDE reist ins mexikanische Chiapas und nach Guatemala, die Heimat der etwa neun Millionen heutigen Maya. Sechs junge Maya lassen uns teilhaben an ihrem Leben, ihrem Alltag, ihren Zeremonien und ihrem Widerstand gegen die Bedrohung ihrer Kultur und Umwelt. Dem westlichen Objektdenken, das Globalisierung, genmanipulierte Nahrung und Umweltzerstörung als Normalität hinnimmt, begegnen sie mit einer Kosmovision, die das Andere, Mensch, Tier, Natur, nicht als losgelöstes Gegenüber, sondern als Teil des eigenen Seins begreift.