[Kein Titel]
von Cauac2 am 28.02.2012 um 23:34 Uhr

Ich ahne, fühle und sehe was der Text eigentlich sagen will ...!   :-)   <3


Aber aus dieser unsäglichen, sprachlichen Dualität von "ER-SIE", aus diesem unheilvollen monotheistischen, männlichen "Gottes-Gedanken", aus diesem verzerrten Gottesbild mit männlichen Pronomen und Attributen sollten wir nun im Jahr 2012, in der neuen Zeit UND im erneuerten, erleuchteten Bewusstsein ENDLICH aussteigen ...


Es waren und SIND immer noch die grossen monotheistischen, abrahamitischen Religionen, die mit ihrer Egomanie, ihren "Theo-Logien", ihrem Bruderzwist (Judentum, Christentum UND Islam gehen ALLE auf "Stammvater Abraham" zurück!) ihren politischen und Glaubenskriegen diesen wunderschönen, blauen Planeten an die Klippe der Zerstörung gebracht haben ...


Das wurde nun hier im Forum zur genüge beschworen mit all den alten Visionen und "Prophetien"!


Deshalb sage ich noch einmal: RAUS aus dem überholten dualistischen Mindfuck, aus allen dualistischen Theologien, Denkgebäuden und Interpretationen ...


Shalom + Saalam - Fried sei mit Allen - Mögen alle Wesen im Universum glücklich sein !!!


So sei es !  In lak 'ech,  Cauac2 / Caban5


Antworten zu diesem Beitrag

  [Kein Titel]  Cauac2 (28.02.2012 23:34)
  [Kein Titel]  Cauac2 (28.02.2012 23:34)
  Frieden verwirklichen Frieden verwirklichen  Illum (01.03.2012 15:08)
  [Kein Titel] mit Weblink  Sternschnuppe-13Ahau (01.03.2012 18:37)
  [Kein Titel]  Illum (01.03.2012 19:11)
  [Kein Titel]  Cauac2 (05.03.2012 16:45)
  [Kein Titel]  Illum (06.03.2012 01:34)
  Wunderbar ... Wunderbar ...  Cauac2 (06.03.2012 22:31)
  [Kein Titel] mit Weblink  Cauac2 (07.03.2012 00:49)
  [Kein Titel]  7 Manik (07.03.2012 10:21)
  [Kein Titel] mit Weblink  Cauac2 (07.03.2012 21:29)