Liebe Sternschnuppe 13 Ahau ...
von Cauac2 am 05.03.2012 um 16:57 Uhr (Bearbeitet: 07.03.2012 02:14)

 

Liebe Sternschnuppe 13 Ahau,

 

auf die meisten DEINER wortreichen Ausführungen, Emotionen, Interpretationen und Projektionen in den beiden obigen Antworten werde ich nicht weiter eingehen, denn ich kann es getrost dir selbst und allen Mitlesern überlassen, zu fühlen und zu erkennen wo du eigentlich nur von DIR und DEINER inneren Welt sprichst und in die "Schubladen" DEINES eigenen DENKENS fällst ...

Ob gewisse Selbstdarstellungsbedürfnisse, intellektuelle Eitelkeiten, Geltungs- bzw. Rechthabebedürfnisse im Hintergrund bei dir eine Rolle spielen und ob du nicht evtl. dein eigenes KIN "13-Ahau" etwas überbewertest und dich in der Rolle einer 13-Ahau-Schlußendlichen "MAYA-Theologin", -Interpretin, -Schriftgelehrtin oder was auch immer siehst, magst auch du für DICH SELBST am Besten beurteilen.

 

Die MAYA jedenfalls stehen für SICH SELBST und benötigen KEINE Theologen, Interpreten und Ausleger - schon gar nicht aus der sogenannten, jetzt im gewaltigen Wandel befindlichen "(finanz-)technologischen 1. Welt".

Wir können uns hier nur um ein gemeinsames und individuelles Verständnis bemühen ... 

und die Gestaltungsmöglichkeiten der neuen Zeit ergreifen und eine andere Zukunft mit-erschaffen ...


Etliche Dinge aber möchte ich klarstellen:

 

"Cauac2" ist mein "Dreamspell-KIN", mit dem ich mich vor vielen Jahren hier im Forum angemeldet habe und es eigentlich nur solange beibehielt, damit ich hier durchgängig erkennbar bleibe (Welche Bedeutung einem "Dreamspell-KIN" zuzumessen ist hast du selbst in deinem neuesten Thread "Der 29. Februar und der Dreamspell" sehr schön und klar dargestellt - dem brauche ich nichts hinzu zufügen!).

Seit geraumer Zeit allerdings setze ich hier im Forum in meiner Signatur mein "True-Count-KIN Caban5" hinzu, was dir bei einiger Achtsamkeit auch bereits hätte auffallen können ... (ich selbst "über-be-werte" diese KINs im Übrigen nicht weiter ...!)

 

Damit hast du selbst ein wunderschönes und überdeutliches Beispiel geliefert, wie man durch "Schubladendenken", Zutexten mit ewig langen Monologen oder - wie du es nennst - "Auslegen längerer Schnüre" sich selbst - und Andere - täuschen, komplett "verknoten" und in die Irre führen kann.

 

Dass dich einiges genervt haben mag, verstehe ich gut und heisse es sogar willkommen, denn es bedeutet, dass ich "deinen Nerv" getroffen habe und dabei entsteht Entwicklung, Wachstum, Dialog, Bewusstseinserweiterung usw. ...

Du hast hier allen Raum, dich auszubreiten und tust es auch zur Genüge ...

 

UND ich schätze DEINE Ausarbeitungen überwiegend SEHR, denn sie sind in der Regel ausführlich recherchiert, mit oft interessanten Quellenangaben hinterlegt und auch sprachlich gut nachvollziehbar und ausgeführt (im Gegensatz zu den monomanischen, autistisch verschränkten Konfrontationen, mit denen QS mit einigen "Spezis" - oder vielleicht einfach mit etlichen "Zweit- und/oder Dritt-Accounts" - hier in dieses Forum eingefallen ist und quasi in 2011 jede weitere Aktivität hier fast zum Erliegen gebracht hatte).

Dass du dich bei deinem Eintreten hier im Sommer 2011 nun zunächst mit höchstem Interesse und Begeisterung ausgerechnet genau auf dessen Elaborate gestürzt und dich dorthinein vertieft hast, sollte eigentlich eher DIR SELBST zu denken geben...

 

Jedenfalls mir nun anzulasten, dass ich mich mehrmals gegen dessen "Vermüllungs-Aktivitäten" hier im Forum verwahrt habe, halte ich für ernsthaft UNLAUTER, denn es waren ETLICHE Forumsmitglieder, die sich genauso gegen dessen von extrem dualistischem Denken geprägten, kontraproduktiven Absichten hier deutlichst zur Wehr gesetzt und geäussert hatten. 

Diese Meinungsäusserung steht hier selbstverständlich JEDER/M zu !!!

 

Es gibt in vielen Internet-Foren immer wieder sogenannte "Trolle" oder sogar noch "destruktivere, energetische Vampire", die wirklich nur die Absicht verfolgen, Energie und Aufmerksamkeit, Links und Klicks abzuziehen oder sich einfach daran delektieren, andere Forums-Mitglieder in Verwirrung, Konflikte und Streit zu stürzen bzw. den eigentlichen Sinn und Zweck eines Forums zu stören und zu sabotieren.

 

Dagegen darf man sich zu Recht VERWAHREN - und zwar JEDE/R. 

Man muss dazu nicht Moderator oder Eigner eines Forums sein, welcher aber hier in Sachen "QS" im Übrigen auch definitiv tätig wurde.

 

Und dass ich - ausser im Falle QS - versucht hätte, hier sonst noch jemanden zu "stoppen" ist für mich schlicht DEINE Überinterpretation. 

Meine Meinung kann durchaus pointiert im Gegensatz zu einer anderen stehen - aber das ist noch lange kein Versuch "jemanden zu stoppen"! SORRY !!!

 

Dass du nun den Thread „2021 – was kann passieren?“ heranziehst, aber meine Hauptaussagen eines zweiten Beitrages dort ...

"Die Veränderungen sind längst im Gange - auf allen Ebenen."

"Nehmen wir das doch als Anlass, unsere Achtsamkeit auf unser weiteres Wachsen und Erwachen zu richten ..."

... einfach unterschlägst, hat für mich schon die Qualität der "Demagogie"!

Kommst du aus der Politik ?

Im Übrigen habe ich die folgenden Postings auf meinen Beitrag in diesem Thread nie als wirklich gegensätzlich empfunden, denn von den vielleicht etwas empfindlichen Reaktionen auf den von mir verwendeten Begriff "neurotische Fixierung auf 2012" einmal abgesehen haben die AutorInnen dort eigentlich genau dasselbe - in etwas anderen Worten - zum Ausdruck gebracht.  

 

Ich habe dich an anderer Stelle schon einmal darauf angesprochen, ob es sein könnte, dass du evtl. etwas zu kleinlich Antworten und Einwände zählst, Beiträge nachrechnest, und auf die Anzahl von "Klicks" und "Antworten/Beiträgen" in einem Thread schielst ... worauf aber nie eine Antwort von dir kam ... 

 

Allerdings hattest du selbst hier schon bemerkt: "ein Mann ein Wort - eine Frau ein Wörterbuch", welches ich heute nun auch einmal bemüht habe ...!  

;-)

 

Ich bitte um Nachsicht, wenn diese meine Antwort nun auch etwas ausführlicher geworden ist, ich werde mich bemühen, demnächst wieder kürzer und kompakter zu posten.

 

Meine Meinung hierzu ist klar: QUANTITÄT ist NICHT = QUALITÄT !!!

 

So sei es, In lak 'ech, Cauac2 / Caban5

 


Antworten zu diesem Beitrag

  [Kein Titel]  Cauac2 (28.02.2012 23:34)
  [Kein Titel]  Cauac2 (28.02.2012 23:34)
  Frieden verwirklichen Frieden verwirklichen  Illum (01.03.2012 15:08)
  [Kein Titel] mit Weblink  Sternschnuppe-13Ahau (01.03.2012 18:37)
  [Kein Titel]  Illum (01.03.2012 19:11)
  [Kein Titel]  Cauac2 (05.03.2012 16:45)
  [Kein Titel]  Illum (06.03.2012 01:34)
  Wunderbar ... Wunderbar ...  Cauac2 (06.03.2012 22:31)
  [Kein Titel] mit Weblink  Cauac2 (07.03.2012 00:49)
  [Kein Titel]  7 Manik (07.03.2012 10:21)
  [Kein Titel] mit Weblink  Cauac2 (07.03.2012 21:29)