Hunbatz Men brachte mit Kristallschädeln Licht ins Sauronfellerzentrum Manhattan mit Weblink
von 7 Manik am 14.04.2012 um 19:22 Uhr (Bearbeitet: 14.04.2012 19:42)

 

 

Was mir zu dem Thema noch einf√§llt – wenn David Rockefeller im Juni 1991 davon spricht, dass ihn die Presse 40 Jahre lang gesch√ľtzt vor dem Licht der √Ėffentlichkeit machen lie√ü, so d√ľrfte sich das dann tats√§chlich doch auf die Zeit der Bilderberg-Konferenzen beziehen. Die gibt es seit Mai 1954 – also 37 Jahre vor dem Juni 1991. Offenbar beinhalten sie dann doch sein Haupt-Lebenswerk, wo er v√∂llig neu zu z√§hlen begann – warum sonst redet er von 40 Jahren? Schlie√ülich war er mit Jahrgang 1915 in den 50ern schon um die 40 und hatte schon einiges ge- und erlebt. Ich interpretiere das mal so … Bilderberger war das Sprungbrett, bei der Trilateralen geht’s zur Sache.

 

 

Nicht nur zeitlich laufen die Rocke/ Sauronfeller voll synchron mit den Maya, wie die dunkle und die lichte Seite derselben Medaille Рauch örtlich. So begann Hunbatz Men seine 13-Kristallschädel-Pilgerreise am 26. Oktober 2011 genau dort, wo der Sitz der Rockefeller-Bank ist: in Manhattan, New York, um diesen Platz Рneben anderen Рzu erleuchten und zu aktivieren! Was das heißt erklärt er hier:

 

http://awakenvideo.org/2011/10/grandfather-hunbatz-men-13-crystal-skulls-at-serpent-mound

 

Hunbatz Men spricht hier vor Westlern √ľber die Kristallsch√§del und das neue Zeitalter.

 

Er sagt, in Maya-Sprache hei√üen sie „Licht Gottes“, sie kommen von einem anderen Ort – da erw√§hnt er auch Tibet – um den Menschen zu helfen zu erwachen. Dabei deutet er auf das Dritte Auge.

 

 

Brief vom Maya √Ąltesten Hunbatz Men

Bez√ľglich der heiligen Reise durch USA vom 26. Oktober bis 9. November 2011

 

An alle unsere Sonnenbr√ľder und Schwestern

 

 

 

Wir sind sehr gl√ľcklich euch alle ihr Eingeweihte aus der ganzen Welt dar√ľber zu informieren,¬† dass am 26. Oktober 2011 die Pilgerreise beginnt, bei der wir die Heiligen Kristallsch√§del mitnehmen. Sie beginnt in Manhattan, New York, mit Bestimmung Los Angeles, Kalifornien in den USA:

 

Den ganzen Weg entlang werden wir den Großen Kosmischen Geist anrufen und anflehen, unseren Weg zu erleuchten, und die Straßen die wir gehen werden beim Tragen unserer Heiligen Kristallschädel. Auf diese Weise werden die Schädel alle Plätze erleuchten und aktivieren, so dass der Große Kosmische Geist dort präsent ist.

 

Die heiligen Pl√§tze die wir besuchen werden, wie die den Gro√üen Schlangenh√ľgel in Ohio.¬†Die Tempel von Cahokia, Illenois. Sedona, Arizona.¬†Blythe Intaglios, Kalifornien, und viele andere heilige Zentren werden aktiviert durch die kosmische Resonanz. Tamuanch√°n, derOrginal-Maya-Name f√ľr die USA, wird einmal mehr der Heilige Ort, der die ganze Menschheit in der Welt erleuchten muss.

 

Bitte helft uns diese Reise der spirituellen Gr√∂√üe zu machen, so dass die Heiligen Kristallsch√§del uns in dieses unser geliebtes Land f√ľhren, unser ewiges Tamucanch√°n, wo unser Vater Sonne und unsere Mutter Erde f√ľr immer f√ľr unseren heiligen Geist sorgen werden.

 

Möge der Große Geist immer mit Dir sein.

 

Hunbatz Men

Rat der Maya Itza Priester und √Ąltesten

 

 

 

 

http://de.wikipedia.org/wiki/Chase_Manhattan_Bank

 

Chase Manhattan Bank

 

class=thumbimage v:shapes="_x0000_i1025">

Logo der Chase Manhattan Bank

Die Chase Manhattan Bank war eine US-amerikanische Bank, die beim Zusammenschluss von Chase National Bank und Bank of the Manhattan Company im Jahr 1955 entstand.

Geschichte [Bearbeiten]

Die¬†Bank of the Manhattan Company¬†wurde 1799 von¬†Aaron Burr¬†gegr√ľndet. Der Name der¬†Chase National Bank¬†stammt von¬†Salmon P. Chase, der allerdings keine Verbindungen dazu hatte. In den 1930er Jahren war die Bank mit¬†John D. Rockefeller II.s¬†Equitable Trust Bank¬†verschmolzen worden.

In den¬†1950er¬†Jahren stand die¬†Chase National Bank¬†unter starkem Einfluss der Familie Rockefeller, was aus dem Zusammenschluss in den 1930er Jahren resultierte. Die Bank wurde von¬†John J. McCloy¬†gef√ľhrt. Obwohl die¬†Chase National Bank¬†die gr√∂√üere der beiden Banken war, wurde der Zusammenschluss als √úbernahme der¬†Chase National Bank¬†durch die¬†Bank of Manhattan Company¬†organisiert, um den Anteilseignern Rechnung zu tragen.

Unter David Rockefeller  wurde die Bank Teil einer Holding, der Chase Manhattan Corporation. Im Jahr 2000 wurde mit dem Erwerb des Finanzunternehmen Robert Fleming & Co. der letzte Zukauf in der Geschichte der Chase Manhattan Bank getätigt. Noch im selben Jahr schlossen sich die Chase Manhattan Corporation und die J.P. Morgan & Co. Incorporated zur J.P. Morgan Chase & Co. (auch JPMorgan Chase) zusammen.

Literatur [Bearbeiten]

¬ß¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬† David Rockefeller: Erinnerungen eines Weltbankiers, FinanzBuch Verlag, 2008 (ausf√ľhrliche Kommentare zur Entwicklung der Bank)

 

 

 

 

Das kann kein Zufall sein! F√ľr mich ist das eindeutig – hier ist das Zentrum der Aktivit√§ten der Dunklen Kraft, das im Juli 1973, exakt zu Beginn des Katun 6, seine Hauptaktivit√§t entfaltete, um die ganze Welt auf Dauer unter Kontrolle zu kriegen, mit der Trilateralen Kommission als Hauptwerkzeug. Um es mit den Worten des Weltbankiers David Rockefeller zu sagen – eine Weltregierung durch Weltbanker und eine intellektuelle Elite. Das hei√üt, Manhattan ist wie eine Art Palast der Weltregierung zu sehen, und Weltbanker David Rockefeller der selbsternannte Kaiser der Welt.

 

Ebenfalls in Manhattan befanden sich die ber√ľhmten Zwillingst√ľrme des World Trade Center – der Stolz des stolzen Amerikas als Welt-Handelszentrum. Bis zu den Attentaten am 11. September 2001, wo dieser Stolz gebrochen wurde. Wesley Clark, der 4-Sterne-General sagt, er glaubt nicht, dass die das selber gemacht haben – ein Ger√ľcht das sich hartn√§ckig h√§lt auf der ganzen Welt. Falls das stimmt und das ein echter Anschlag von Dschihad-Anh√§ngern war, so war das Ziel √§u√üerst bewusst gew√§hlt: es sollte genau diesen Versuch der Weltherrschaft durch Handel zerschmettern. Laut islamischen Interpretationen ist das n√§mlich der Antichrist – die gr√∂√üte Gefahr f√ľr die Menschheit, die es je gab, laut dem Propheten Mohammed.

 

 

Die Maya-Prophezeiungen sind eng mit dem 11. September 2001 verkn√ľpft – die waren letztlich auch der Ausl√∂ser f√ľr den Irakkrieg in 2003, der wiederum auch mit den Hopi-Prophezeiungen eng verkn√ľpft sein d√ľrfte. (siehe auch Aufruf der Hopi - Erg√§nzung der fehlenden H√§lfte. 1999 - geht noch einmal hinaus und sagt: Die Zeit ist JETZT!!!)

 

 

Falls das stimmt was Wesley Clark sagt – und ich bin geneigt das zu glauben – dann ist dieses¬†Weltereignis nat√ľrlich nicht nur eng verkn√ľpft mit dem falschen Dschihad der fanatischen Moslems gegen Christen und Juden, sondern auch mit dem echten Dschihad, dem Krieg zwischen der hellen und der dunklen Kraft, die von 1991 bis 2012 ihren H√∂hepunkt hat.

Wie es Kymberlee Ruff von den Hopi-Tibetanischen Prophezeiungen ausdr√ľckt:

 

 

Der 11. September 2001 war der Weckruf f√ľr das neue Zeitalter!

 

 

Das¬†World Trade Center¬†[w]√źld√ątyejd√Ćs[ntZ] (deutschWelthandelszentrum), abgek√ľrzt¬†WTC, war ein aus sieben Geb√§uden bestehender Geb√§udekomplex in¬†New York City.

Die beiden bekanntesten Geb√§ude des Komplexes inLower Manhattan, der S√ľdspitze des New Yorker Stadtteils¬†Manhattan, waren die beiden 110 Stockwerke umfassenden Zwillingst√ľrme (Nord- und S√ľdturm), welche 1970 und 1971 vollendet und 1973 offiziell er√∂ffnet wurden.

 

Derzeit wird auf dem Gel√§nde ein neuer Komplex errichtet, der neben der¬†Gedenkst√§tte (National Memorial)¬†f√ľr die Opfer der Anschl√§ge aus sechs neuen Wolkenkratzern bestehen soll. Kernst√ľck des Geb√§udekomplexes wird das neue¬†One World Trade Center¬†sein, dessen H√∂he von 1776 Fu√ü (541,3¬†Meter) auf das Jahr der¬†amerikanischen Unabh√§ngigkeitserkl√§rung¬†anspielt. Neu gebaut werden ebenfalls das¬†Two World Trade Center,¬†Three World Trade Center¬†und¬†Four World Trade Center. Bereits 2006 wurde das¬†7 World Trade Center¬†fertiggestellt.[5]

 

 

Jedenfalls mit Sicherheit ein Ort, der dringend der spirituellen Reinigung und Erleuchtung bedarf. Wirklich kein Wunder, wenn Hunbatz Men seine Tour hier begann, um das Licht Gottes via Kristallsch√§del dort hin zu tragen, wo die Dunkle Kraft ihre Zentren errichtet hat …

 

Lieben Gruß

 

7 Manik

 


Antworten zu diesem Beitrag

  ALSO DOCH.....?? ALSO DOCH.....??  Ascension (08.01.2012 12:10)
  Doomsday clock Doomsday clock mit Weblink  7 Manik (12.01.2012 19:54)
  Klarheit bringt Bewusstheit Klarheit bringt Bewusstheit  Sternschnuppe-13Ahau (22.01.2012 13:00)
  Der freie Wille des Menschen Der freie Wille des Menschen mit Weblink  Sternschnuppe-13Ahau (12.03.2012 18:52)
  "Haus am Himmel" ... "Haus am Himmel" ...  Cauac2 (27.01.2012 17:22)
  Bewusstseinswandel Bewusstseinswandel  Ascension (20.02.2012 23:13)
  20:00 Uhr Meditation 20:00 Uhr Meditation  Ascension (22.02.2012 01:09)
  Who is who? Who is who? mit Weblink  7 Manik (07.04.2012 14:34)
  Hoffnung Hoffnung mit Weblink  7 Manik (12.04.2012 18:39)
  DIE OBAMA NWO TÄUSCHUNG DIE OBAMA NWO TÄUSCHUNG mit Weblink  Ascension (14.04.2012 14:39)
  Angst oder Liebe? Angst oder Liebe?  Silvia (20.08.2012 11:15)
  Mann-O-Mann-O-Mann... Mann-O-Mann-O-Mann...  Cauac2 (22.05.2012 22:33)
  Wunderbar Wunderbar mit Weblink  kristallpyramide (08.06.2012 12:25)
  ...2013 ...2013 ohne Text  Sternschnuppe-13Ahau (13.06.2012 19:45)
  Halbsoschlimm Halbsoschlimm  Arthur (28.06.2012 15:28)
  Ent- rüstet euch ... Ent- rüstet euch ... mit Weblink  7 Manik (03.08.2012 17:01)
  Großartig.... Großartig....  Ascension (11.08.2012 02:16)
  Des-info-terror Des-info-terror mit Weblink  Ascension (31.01.2013 10:58)
  Kriegsgefahr in Korea Kriegsgefahr in Korea  7 Manik (11.04.2013 12:45)
  Interessante Fakten Interessante Fakten  Sabrina Tritze (13.09.2012 19:30)