Wunderbar mit Weblink
von kristallpyramide am 08.06.2012 um 12:25 Uhr

Ich freue mich Dir diese Einsch├Ątzung unserer Lage best├Ątigen zu d├╝rfen. Meine Beobachtungen und Erlebnisse deuten auf diese wundervolle Erkenntnisse hin. Hier ein Hinweis, wie ihr diese Zeiten der Transformatione leichter durchschreiten k├Ânnt:

Ich gr├╝├če Dich im Namen der Liebe in Dankbarkeit

Geistige Transformation und physische Ver├Ąnderung gehen Hand in Hand. So ist diese Zeit f├╝r euch Alle eine Herausforderung sich neu auszurichten und zu pr├╝fen, wie ihr euch weiterentwickeln wollt. Die Manifestationskraft kehrt zur├╝ck zu euch, doch dies bedeutet auch Verantwortung zu ├╝bernehmen und Klarheit der Gedanken zu leben. Was bedeutet dies? Solange ihr von unverdauten Gef├╝hlen getrieben seid und versucht aus Verletzung, Entt├Ąuschung oder Angst meist unbewusst zu handeln, so f├╝hrt dies immer zu Situationen, die euch an eure Grenzen f├╝hren und als unangenehm empfunden werden. Warum? Damit Du in dieser scheinbaren Sackgasse wachger├╝ttelt wirst und Die Chance bekommst zu erkennen, welche Muster Deiner Gef├╝hle Dich bislang immer wieder in ├Ąhnliche Verwicklungen gef├╝hrt haben, die es nun wieder aufzul├Âsen gilt. Dieser Spiegel dient dazu Dir die M├Âglichkeit zu geben, zu erkennen wie Du nun Deine Gef├╝hle, Gedanken und Ziele ver├Ąndern kannst, um Dich wieder in die Leichtigkeit des Seins einfinden zu k├Ânnen. Ihr alle tragt mit dem ersten Erwachen die Sehnsucht in eurem Herzen wieder in euer g├Âttliches Sein zur├╝ckzukehren, zu Deinem Ursprung und in die Geborgenheit der bedingungslosen Liebe.┬á

Wie kannst Du nun die Ver├Ąnderung dieser Prozesse erwirken? Sobald Du erkennst, dass Dich Deine Wege wieder einmal in eine unangenehme Situation gef├╝hrt haben, so ├Ąrgere Dich nicht, denn Wut entsteht aus dem Gef├╝hl der Ohnmacht und es wird Dich weder gut f├╝hlen lassen, noch zu Handlungen f├╝hren, die helfen die trennenden Verhaltensmuster aufzul├Âsen. Wie w├Ąre es, wenn Du es mit Dankbarkeit versuchen w├╝rdest? Dankbarkeit daf├╝r, dass Du nun an einem Wendepunkt angelangt bist, der es Dir erm├Âglicht alte Denkmuster in Frage zu stellen, aufzul├Âsen und durch liebevollere Handlungsweisen zu einem viel mehr befriedigenden Lebensgef├╝hl zu gelangen. Es ist als w├Ąrest Du die ganze Zeit in einer R├╝stung aus alten Zeiten durch Dein Leben gewandelt, es war beschwerlich und hinderlich, aber eben ein gewohntes Gef├╝hl. Dann kommt der Tag, an dem Du sp├╝rst, es funktioniert so nicht mehr f├╝r mich und Du betrachtest diesen rostigen unn├Âtigen schweren Ballast, wunderst Dich und lachst dar├╝ber. Dann wirfst Du es ab und sp├╝rst eine ungewohnte Leichtigkeit, weil Du das ganze Zeug nicht mehr mit Dir rumschleppen musst. Wie w├Ąre dieses neue Lebensgef├╝hl f├╝r Dich? Macht es Dir Mut oder hast Du Angst davor?┬á
Erinnere Dich Du bist ein Kind der g├Âttlichen Urquelle, Du bist geliebt und geborgen in der Liebe, aber vielleicht hast Du dies vergessen, weil Du Schmerz, Angst und Leid erfahren hast. Nun bist Du an einem Punkt, wo Du erfahren darfst, dass aus der Dankbarkeit Dir mittels der Erkenntnis eine wundervolle Qualit├Ąt des Vertrauens, der Sicherheit und der Hingabe zur Verf├╝gung steht. Der Schl├╝ssel dazu ist die Bereitschaft sich bedingungslos der Wahrhaftigkeit zu Dir selbst zu ├Âffnen und diese in Dankbarkeit anzunehmen. Wie oft wurdest Du in Deiner Welt dazu verf├╝hrt Dich von Dir selbst abzulenken, Ziele zu akzeptieren, die nicht Deinem Herzen entsprechen und Dich somit immer weiter von Dir selbst zu entfernen. Betrachte Deine Gef├╝hle, Deine Taten und Deine Gedanken in Wahrhaftigkeit, nimm Dir Zeit und erkenne die Chancen in Dir, um Liebe, Harmonie, Freude und Leichtigkeit wieder zu leben, indem Du dankbar bist f├╝r alle diese Lektionen. In dem Du Leichtigkeit und liebevolle Annahme Deiner Selbst lebst und Dich akzeptierst wie Du bist. Dann hast Du die Grundlagen geschaffen f├╝r einen neuen Start und leichteren Schritten auf Deinen Wegen, denn Du bist in Deinem Herzen angekommen und hast Dich selbst in Liebe angenommen. Bist Du bereit dieses Abenteuer zu wagen?

Wir sind stolz auf Dich und begleiten Dich mit all unserer Liebe. Lass Dich tragen von der Liebe Deiner Engel und geistigen F├╝hrer. Lasse die Liebe zu und lasse Sie flie├čen in jedem Atemzug. Schenke Dich Deiner Welt und sei bereit f├╝r die Geschenke der g├Âttlichen Erkenntnis in der bedingungslosen Liebe hier und jetzt.

Ich segne Dich in Dankbarkeit

El Morya
8.6.2012

http://el-morya-channel.de/

 


Antworten zu diesem Beitrag

  ALSO DOCH.....?? ALSO DOCH.....??  Ascension (08.01.2012 12:10)
  Doomsday clock Doomsday clock mit Weblink  7 Manik (12.01.2012 19:54)
  Klarheit bringt Bewusstheit Klarheit bringt Bewusstheit  Sternschnuppe-13Ahau (22.01.2012 13:00)
  Der freie Wille des Menschen Der freie Wille des Menschen mit Weblink  Sternschnuppe-13Ahau (12.03.2012 18:52)
  "Haus am Himmel" ... "Haus am Himmel" ...  Cauac2 (27.01.2012 17:22)
  Bewusstseinswandel Bewusstseinswandel  Ascension (20.02.2012 23:13)
  20:00 Uhr Meditation 20:00 Uhr Meditation  Ascension (22.02.2012 01:09)
  Who is who? Who is who? mit Weblink  7 Manik (07.04.2012 14:34)
  Hoffnung Hoffnung mit Weblink  7 Manik (12.04.2012 18:39)
  DIE OBAMA NWO TÄUSCHUNG DIE OBAMA NWO TÄUSCHUNG mit Weblink  Ascension (14.04.2012 14:39)
  Angst oder Liebe? Angst oder Liebe?  Silvia (20.08.2012 11:15)
  Mann-O-Mann-O-Mann... Mann-O-Mann-O-Mann...  Cauac2 (22.05.2012 22:33)
  Wunderbar Wunderbar mit Weblink  kristallpyramide (08.06.2012 12:25)
  ...2013 ...2013 ohne Text  Sternschnuppe-13Ahau (13.06.2012 19:45)
  Halbsoschlimm Halbsoschlimm  Arthur (28.06.2012 15:28)
  Ent- rüstet euch ... Ent- rüstet euch ... mit Weblink  7 Manik (03.08.2012 17:01)
  Großartig.... Großartig....  Ascension (11.08.2012 02:16)
  Des-info-terror Des-info-terror mit Weblink  Ascension (31.01.2013 10:58)
  Kriegsgefahr in Korea Kriegsgefahr in Korea  7 Manik (11.04.2013 12:45)
  Interessante Fakten Interessante Fakten  Sabrina Tritze (13.09.2012 19:30)